Fröhliche Pflanzen

                                                              Eigene Bewässerungsanzeige programmieren

fröhliche Pflanzen

Was brauchen Pflanzen zum leben?

In diesem Workshop tauchen die Teilnehmenden in die Welt der Pflanzen ein und entwerfen eigene Bewässerungsanzeigen mit dem Calliope mini. 

Im Rahmen des Workshops lernen die Schüler*innen, welche Bedeutung Pflanzen für unsere Umwelt haben und was wir tun können, um ihnen zu helfen. Gemeinsam entwickeln wir mit den Teilnehmenden Ideen für eine automatische Gießmaschine, die mit Hilfe eines micro:bit programmiert wird. 

Was ist ein micro:bit?

Dabei handelt es sich um ein Mikrocontroller, mit dessen Hilfe Kinder und Jugendliche an das Programmieren herangeführt werden können. 

Wo findet der Workshop statt?

Wir bieten die Projekttage kostenfrei für Schulen an. Sie finden i.d.R. im GoodLab am Moritzplatz statt. Auf Anfrage kommen wir auch an Schulen im Berliner Stadtgebiet.

Für die Durchführung bei Ihnen an der Schule brauchen die Schüler*innen

  • Laptops oder Rechner 
  • Pflanzen

Die Projekttage werden von zwei Mentor*innen durchgeführt, eine Lehrkraft muss dauerhaft anwesend sein. 

 

Projekttag
auf einem Blick

  • Altersempfehlung: Klasse 4-6
  • Schulfächer: fächerübergreifend, Informatik, Technik, Naturwissenschaften, Biologie
  • Tools: Micro:bit
  • Dauer: 3h
  • Uhrzeit: 10:00 – 13:00
    (auf Anfrage auch anderes Zeitfenster)
  • Ort: im Goodlab
    Prinzenstraße 85 C, 10969 Berlin
    oder in Ihrer Einrichtung

Weitere Projekttage

kinder programmieren und tuefteln

Das Fahrrad anstupsen

Die Teilnehmenden basteln und programmieren eine Umfrage zum Thema Fahrrad fahren für ihre Mitschüler*innen.

Klasse 4-6 | Calliope mini fächerübergreifend, Informatik, Technik, NaWi

Klimafresser

Die Teilnehmenden programmieren ein Quiz, das für das Thema Klimabilanz von Lebensmitteln sensibilisiert.

Klasse 4-8 | Scratch fächerübergreifend, Informatik, Technik, NaWi, Bio, GL/PB

Avocado-Boot

Welche Auswirkungen hat der Transport von Nahrungsmitteln auf die Umwelt und wie können wir sie verkürzen?

Klasse 4-6 | 3D-Druck, Tinkercad fächerübergreifend, Informatik, Technik, NaWi, Bio

Weitermachen

Euch gefällt unsere Arbeitsweise und ihr wollt mehr darüber lernen, um selbst auch andere zu befähigen? Dann besucht eine unserer Fortbildungen. kostenfrei.